Direkt zum Inhalt
Design Thinking
Thema
Mit Nutzerfokus und dem erprobten Innovationsprozess zu neuen Ideen

Seit einigen Jahren ist Design Thinking als nutzerzentrierte Innovationsmethode, die Ihnen systematisch und multidisziplinär den Weg zu neuen Ideen weist, in aller Munde. In diesem eintägigen Workshop erleben Sie das kreative Potential von Design Thinking und lernen andere Innovationsmethoden kennen, die Sie in Ihrem Unternehmen nutzen können.

Thematische Schwerpunkte u.a.:

  • Design Thinking: Innovation aus Nutzerperspektive
  • Weitere Kreativitätsmethoden
  • Quellen für Innovationen
  • Ideenentwicklung für das eigene Unternehmen

Hier geht´s zur Anmeldung!

Beschreibung
Werden Sie Innovations-Macher

Sie lesen immer wieder, dass Innovationsfähigkeit eine zentrales Erfolgskriterium für Unternehmen ist und wollen mit voller Kreativität die Zukunft Ihres Unternehmens gestalten? Diese Workshop-Reihe vermittelt Ihnen die Kompetenzen, die für erfolgreiche Innovationsarbeit in Ihrem Unternehmen notwendig sind und vernetzt Sie mit kreativen Machern aus der Region mit ähnlichen Fragestellungen.

In fünf eintägigen Workshops entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Weg, mit geballter Kreativität und dabei gleichzeitig systematisch und effizient die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens voranzutreiben. Neben fachlichem und methodischem Input unserer Experten erfahren Sie Best-Practice-Beispiele Ihrer Industrie und erarbeiten in eigenen Projekten, wie Sie die ganze Innovationskraft Ihres Unternehmens freilegen können.

Unsere Workshop-Reihe besteht aus fünf eintägigen und interaktiv gestalteten Workshops, die inhaltlich aufeinander aufbauen. Sie können jedoch auch einzeln besucht werden. Bei Teilnahme an vier Workshops erhalten Sie das InnoHub-Zertifikat „Innovations-Macher“

Workshopreihe Innovations-Macher 

1. Innovation mit System gestalten
2. Design Thinking und Innovationsmethoden beyond Design Thinking

3. Innovative Teams gestalten: Wie können wir im Team und abteilungsübergreifend zusammenarbeiten, um Innovation im Unternehmen zu ermöglichen?
4. Innovationspartnerschaften: Wie können wir im Ökosystem zusammenarbeiten, um gemeinsam Innovation zu schaffen?
5. Räume für Innovation: Wie können wir Räume gestalten und nutzen, die unsere volle Kreativität freilegen? ​​​​​​​​​​​​​​

Unsere Workshops richten sich exklusiv an unsere Mitglieder. Diese finden, je nach aktueller Coronalage, in Präsenz in den Räumlichkeiten der Halle 51 in Gummersbach oder remote, statt. Wenn Sie Ideen, Vorschläge oder Anregungen zu Themen oder speziellen Speakern haben, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren: events@innovation-hub.de.

    Termin
    Do., 11.08.2022
    | 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
    Steinmüllerallee 7, Halle 51, 51643 Gummersbach
    Referent/in
    Anna Abelein
    Anna Abelein

    Anna Abelein ist Innovation Coach im Innovation Hub Bergisches Rheinland. Sie ist Politikwissenschaftlerin, Design Thinking-Expertin und agile Coach. Sie ist Gründerin einer Innovationsagentur und begleitet seit mehr als fünf Jahren Unternehmen bei der agilen Transformation und der Gestaltung neuer innovativer Geschäftsmodelle.  

    Caroline Schulte-Bisping
    Caroline Schulte-Bisping

    Caro Schulte-Bisping ist Innovation Coach im Innovation Hub Bergisches RheinLand. In ihrem BWL-Studium lag der Schwerpunkt auf den Personalthemen - als Ski- und Surflehrerin keine Überraschung. Ergänzt durch Ausbildungen im betrieblichen Gesundheitsmanagement, Design Thinking und Coaching war sie zuletzt Expertin für Ideation-Workshops. Als Innovation Coach pflegt sie heute die Innovationskultur des Innovation Hub und seiner Mitgliedsunternehmen, mit einfachen Regeln, einem bunten Methodenmix und viel Spaß.

    Christian Kohls
    Christian Kohls

    Prof. Dr. Christian Kohls beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit Bildungstechnologien, er hat auf diesem Gebiet in verschiedenen Unternehmen und Institutionen in leitender Position gearbeitet. Zu seinen Forschungsgebieten gehören soziotechnische Systeme und die Gestaltung von Kollaborations- und Kreativitätswerkzeugen. Mit über 50 Publikationen zu Entwurfsmustern, mit der Organisation internationaler Konferenzen und als Autor einschlägiger Fachbücher gehört er zu den führenden Forschern auf diesem Gebiet. Seit 2014 ist Christian Kohls Professor für Informatik, Schwerpunkt Soziotechnische Systeme, am Campus Gummersbach der TH Köln. 2018 wurde er zunächst Studiendekan für Informatik und ist seit2020 Dekan der Fakultät.

     
    Kathleen Bayer
    Kathleen Bayer
    Marketing und Events
    info@innovation-hub.de
    Teile diese Seite