Direkt zum Inhalt

Wen wir suchen

Wir suchen am Standort in Gummersbach ab sofort zur Unterstützung der Projektadministration eine Teilzeitkraft auf 20 Stunden-Basis als: 

Sachbearbeitung Fördermittelmanagement (m|w|d)

Was wir machen

Wir sind ein Innovation Hub und haben uns das Ziel gesetzt, die Innovationsfähigkeit mit dem Fokus auf die Herausforderungen der digitalen Transformation und Industrie 4.0 im Bergischen RheinLand zu steigern. Unterstützt durch EFRE und in Kooperation mit der TH Köln wurde 2019 unser Verein gegründet, der seitdem 27 Mitglieder für sein Vorhaben gewinnen konnte. Im InnoHub schaffen wir dadurch ein Netzwerk aus regionalen Unternehmen, Forschung und Lehre, lokaler Interessensvertretungen der Kreise Oberberg, Rhein-Berg und Rhein-Sieg sowie der Politik aus den Kreisen und im Land NRW.

Wir bieten Dir

  • Arbeitszeiten von 20 h/ Woche.

  • Flache Hierarchien, kurze Kommunikationswege und immer ein offenes Ohr.

  • Homeoffice während Corona. 

  • Eine faire Bezahlung.

  • Mitgestaltung beim Aufbau und Einzug in den InnoHub mit Modellfabrik, Maker Space, IT-Lab und vielen Innovationsräumen.

Deine Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für die Abwicklung von Beschaffungsvorgängen unter Berücksichtigung der öffentlichen Vergabevorschriften und der Förderrichtlinien des Projekts.

  • Du führst die Abrechnung von Fördermitteln durch - insbesondere von EFRE.

  • Du bereitest die Buchhaltung vor und unterstützt uns insbesondere bei den Jahresabschlüssen des Vereins.

Du bringst mit

  • Du besitzt einen Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Fachrichtung Rechnungswesen oder Steuern, eine Ausbildung in der Verwaltung oder gleichwertige kaufmännische Fachkenntnisse und Erfahrungen.

  • Du hast Erfahrung im öffentlichen Bereich bzw. mit der Verwaltung öffentlicher Fördermittel.

  • Du verfügst über Berufserfahrung in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Einkauf/ öffentliches Vergaberecht.

  • Du verfügst über gute anwendungsbezogene Kenntnisse im Handels- und Steuerrecht.

  • Du besitzt EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Office.

  • Du bist kommunikativ, teamfähig und besitzt eine hohe Eigeninitiative und Einsatzfreude.

  • Du verfügst über ausgeprägte analytische Fähigkeiten.

  • Sorgfalt und Genauigkeit sind für Dich selbstverständlich.

  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. 

  • Du bist bereit uns 20 Stunden pro Woche für mindestens ein Jahr zu unterstützen.

Dein Ansprechpartner

Du hast noch Fragen zum Job oder zur Arbeit im InnoHub?  

Dann hilft Tom Frenzel Dir hier gerne weiter:
 

Bewirb Dich jetzt!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per Email an Torsten Winterberg (Geschäftsführer Innovation Hub Bergisches RheinLand e.V.):

karriere@innovation-hub.de
 
Tom Frenzel
Tom Frenzel
Koordinator Digital Xchange Center
tom.frenzel@innovation-hub.de
Teile diese Seite