Direkt zum Inhalt
Innovation Hub Bergisches Rheinland

Als Innovation Hub Bergisches RheinLand unterstützen wir die Innovationsfähigkeit der regionalen Unternehmen und steigern dadurch die nachhaltige Sicherung des Wirtschaftsstandortes Bergisches RheinLand.

Mit unserem „Open-Innovation-Ansatz“ schaffen wir Forschungsmöglichkeiten im Kontext der Digitalisierung, die alleine nur schwer und mit deutlich größerem Aufwand zu realisieren wären.

Mission
Unsere Mission
Es ist unsere Mission die Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen im Bergischen RheinLand in einem Knotenpunkt zu vernetzen.
Vision
Unsere Vision
Unsere Vision ist es die Innovationsfähigkeit der regionalen Unternehmen und dadurch die nachhaltige Sicherung des Wirtschaftsstandortes Bergisches RheinLand weiter zu steigern.
innovation-hub
Unser Standort

Im Rahmen der Regionale2025 plant der IHBR e.V. in Kooperation mit der TH Köln den Aufbau eines Digital- Xchange-Centers mit Modellfabrik und angeschlossenem IT-Lab in der Halle51 auf dem Steinmüllergelände in Gummersbach. Hier soll künftig in enger Kooperation aller beteiligter Akteure Forschungsarbeit, sowie der Bau von Prototypen im Themenumfeld der Digitalisierung, IOT, Smart Factory und Industrie 4.0 erfolgen.

Aktueller Projektstatus
  1. Januar 2020
    Start der Förderphase

    Mit dem Start der Förderphase beginnt nun eine spannende Etappe des Aufbaus der internen Infrastruktur und des Personalmanagements sowie der Beginn der Arbeitskreise und  der Projektideen für die einzelnen Handlungsfelder.

  2. Februar 2020
    Personalsuche und erste Einstellungen

    Für die zwei Säulen des IHBRs wird nun aktiv nach Mitarbeitern gesucht. Auf der einen Seite besteht das Digital XChange Center aus einem Team, das die Kommunikation und Organisation des Hubs übernimmt. Auf der anderen Seite besetzt die TH mit einem großen Projektteam das Technology Center, das sich in das IT Lab und die Modellfabrik aufteilt. In diesen beiden Bereichen werden zukünftig die kooperativen Projektideen bearbeitet und umgesetzt.

  3. März 2020
    Info Event am B7 Campus in Windeck

    Am 10. März trafen sich neben den offiziellen Vertretern des Innovation Hub, der TH Köln, des Rhein-Sieg-Kreises und der Gemeinde Windeck klein- und mittelständische Unternehmen aus der Region im B7 Campus. Idee und Zielsetzungen des Innovation Hub Bergisches RheinLand wurden vorgestellt. Dabei wurde deutlich, welche Chancen sich für die Region ergeben, wenn künftig an zwei Standorten die Innovationskraft von Unternehmen gefördert werden kann.

  4. April 2020
    Arbeit vor Ort aufgenommen

    Der Innovation Hub Bergisches RheinLand (IHBR) hat seine Arbeit, im Rahmen der Auflagen zur Corona-Pandemie, nun auch vor Ort aufgenommen. Das Marketing-Team ist vollzählig und auch auf TH-Seite sind erfolgreich die offenen Stellen besetzt worden. Somit bringen 29 Mitarbeiter Energie an Board des IHBR. 

  5. Mai 2020
    Virtuelles Treffen der Arbeitskreise

    Die ersten Arbeitskreise haben sich virtuell getroffen und intensiv ausgetauscht. Hier wurden erste Projektideen diskutiert und festgelegt, die anschließend im Juni dem Beirat präsentiert werden

  6. Juni 2020
    Beiratssitzung

    Innerhalb des Vereins IHBR e.V. wird nun eine Konkretisierung und Vorauswahl der Projektideen vorgenommen. Hierzu existiert ein Beirat, der sich aus Mitgliedern des Vorstands sowie Vereinsmitgliedern und weiteren Experten zusammensetzt. Dieses Gremium empfiehlt dem Lenkungskreis anschließend eine priorisierte Projektliste.

  7. Juli 2020
    Lenkungskreis

    Der Lenkungskreis kümmert sich nun auf Basis der Beiratssitzung um die finale Priorisierung und die Umsetzung der Projekte.
    Parallel starten bereits die ersten Initialprojekte.

  8. August 2020
    Start der ersten Workshops

    Die Mitglieder des Innovation Hub nehmen an den ersten Schulungen teil und können ihren Wissensstand zu Themen wie Changemanagement oder dem Responsibility Process in Workshops erweitern. 

Unser Team
Denis Anders
Prof. Dr. Denis Anders
Projektmanager
Modellfabrik
Marvin Wedel
Marvin Wedel
Studentische Hilfskraft
Modellfabrik
Christian Wolfslast
Christian Wolfslast
Wissenschaftliche Hilfskraft
Modellfabrik
Anna-Maria Mann
Anna-Maria Mann
Studentische Hilfskraft
Fabian Bosbach
Fabian Bosbach
Studentische Hilfskraft
Modellfabrik
Aktuelles
Nächste Events

Unser erster Workshop findet am 31. August 2020 von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. In diesem Workshop beschäftigen sich Führungskräfte unter der Leitung von Dr. Sonja Deutschmann mit dem Thema "Neurologische Change Gestaltung". Dabei gehen wir auf neue Wege für erfolgreiche Veränderungsprojekte ein und lernen diese anzuwenden.

Unser nächstes Afterwork findet am 7. September ab 18.00 Uhr statt.

Nächste Events